Unser Sohn besucht seit 3 Jahren einen Waldkindergarten wo er 4 Stunden am Stück bei Wind und Wetter im Wald spielt. Als der erste Frühling kam und es mittags wärmer wurde , waren Wiesen und Bäume natürlich morgens noch feucht oder matschig. Daher hatten alle Zwerge Matschhosen an damit sie trocken bleiben.

Als ich unseren kleinen Abenteurer jedoch Mittags abholte war er unten drunter schweiß gebadet und seine Haut klebte ganz unangenehm – also machte ich mir Gedanken, was denn für die Übergangszeit besser und angenehm zu tragen ist als die dicke Matschhose.

Schnell war mir klar es muss auf alle Fälle viel Baumwolle sein und an den notwendigen Körperteilen wasserabweisend. (Knie+Po)

„Die kleinen Abenteuer sind es die unser Leben so großartig und spannend machen.“

Genäht für alle Abenteuer!

Nach einer langen Nacht und etwas Kopfzerbrechen entstand unsere neue Outdoor Abenteuer Latzhose , die unser kleiner Mann nun seit 3 Jahren auf Herz und Nieren testet. Nach und nach bekam ich mehr Anfragen , ob ich sie denn nicht auch für andere nähen könnte und wann diese endlich im Shop erhältlich ist.

Nun ist es soweit – ich habe den Schnitt perfektioniert, sodass jede(r) Weltentdecker(in) unglaubliche Abenteuer damit erleben kann.

Für welche Jahreszeit?

Unsere Outdoor Abenteuer Latzhosen sind prinzipiell für die Übergangszeit entwickelt. Durch den wasserabweisenden Softshell an Popo und Knie können sich die Zwerge auf feuchte Böden setzen, wild in Sandkästen rumbuddeln und schützen auch kleine Sportler beim Skaten oder Radfahren. ( Bitte nicht mit Knieschützern vergleichen.)

Darüber hinaus könnt ihr sie natürlich auch im Winter mit was drunter anziehen, oder im Sommer zum Gartel’n. Im Grundgenommen ist sie ein absoluter  Allrounder und ich bin mir sicher, dass dein Spatz sie genauso lieben wird wie meiner, denn der will sie am liebsten jeden Tag tragen. Ein absolutes Lieblingsstück!